Teuschnitz ist familienfreudig – daran besteht kein Zweifel

Ein neuartiger Stand war in diesem Jahr auf dem Teuschnitzer Altstadtfest am 11.09.2010 vertreten: Beate Schmidt (Frauenliste Lkr. Kronach), Ulli Gaudig (Leben plus, Sozialstation) und Elke Hader warben mit Unterstützung von Claudia Ringhoff (Bündnis „Familienfreudiger Landkreis Kronach“ und Projektmanagerin bei KRONACH Creativ) für das derzeit entstehende Familienportal Oberfranken. Neben Einblicken und Rundum-Information wurde das Aktionszeichen des Portals – ein großes O für Oberfranken – unter viel Lachen weitergereicht. Teuschnitzer lächelten hindurch und wurden fotografiert. Und schließlich wurde quer durch die Bevölkerung mit Klebepunkten gewertet, was Teuschnitz besonders familienfreudig macht. Die Resonanz war beachtlich und die Gespräche zum Teil sehr intensiv. Hier wurden wichtige Bürgermeinungen und Lebensüberzeugungen gesammelt. Die Ergebnisse aus Gesprächen und Punktwertung werden in die Darstellung der Kleinstadt unter www.Familienland-Oberfranken.de einfließen Die Arbeitsgruppe Portal, initiiert von Stadträtin Hedwig Schnappauf, arbeitet schon seit Mai engagiert an diesem Internetauftritt.

Im November werden Texte und Fotos eingestellt. Dann beginnt auch die Werbung weiterer Einstellender, wie Vereine, Initiativen, Projekte, Sozial und Bildungsinstitutionen, Unternehmen und Dienstleistungen jeder Art, die Familienfreudiges zu bieten haben. Sie erhalten im Familienportal die Möglichkeit, ihre Angebote kostenlos darzustellen Wie Ludwigsstadt, Pressig und Steinwiesen beteiligt sich Teuschnitz an den Vorarbeiten. Das Internetportal wird im Frühjahr 2011 offiziell eröffnet und beworben. Teuschnitz wird dann schon als Beispiel für andere Gemeinden im Portal sichtbar sein.