Enorm viel ist in den letzten Jahren voran gegangen

Mit vereinten Kräften, aus Politik und Verwaltung, mit Hilfe der Wohlfahrtsorganisationen und über unser reiches bürgerschaftliches Engagement, sind viele Best-Practice-Projekte in den letzten Jahren voran gegangen. Lassen Sie sich inspirieren:

  • Ausbau der Festung Rosenberg als Veranstaltungsort für Jugendevents, Ausstellungen, Kulturangebote und unsere Museumspädagogik
  • Ausbau der Krippenplätze sowie qualitative Verbesserung und bedarfsorientierter Ausbau der Kindergartenplätze
  • Erweiterung der Tagespflege (Ausbildung von Tagesmüttern) und Schaffung eines umfangreichen Mittagsbetreuungsangebots
  • Innovationen in unseren Grund- und weiterführenden Schulen (Medienausstattung, Generalsanierung, Mittagsverpflegung, Praxisprojekte in Anbindung an den Alltag der SchülerInnen)
  • Ausbau der Angebote für Jugendliche (Konzerte, Events, Trefforte)
  • Erfolgreicher Start der Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e.V.
  • Etablierung der Arbeit des Mehrgenerationenhauses des BRK-Kreisverbandes
  • Klassik-Akademie mit Mehrgenerationen-Orchester und Streichertagen
  • Entwicklung zu einem Zentrum internationaler Begegnung mit dauerhaften Kontakten zu Frankreich, Ungarn, der Türkei und den USA
  • Bündelung der familienfreudigen Aktivitäten im Arbeitskreis „Familienfreudiges Kronach“
  • Mitarbeit im Bündnis Familienfreudiger Landkreis Kronach

Sie sind herzlich eingeladen, diese neuen Projekte und Initiativen nach Ihren Möglichkeiten für die Zukunft weiter zu qualifizieren.
Ansprechpartner ist der Arbeitskreis „Familienfreudiges Kronach“ mit 2. Bürgermeisterin Angela Hofman als Leiterin. Sie erreichen uns über angela.hofmann@web.de.
Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Quelle: www.familienland-oberfranken.de